FAQ&A

Ist ein Zusammenschluss, «Sprachrohr», der unabhängigen Musiklabels- und -produzenten notwendig?

  • Die Schweiz ist eines der letzten Länder, welches der lokalen Szene bislang keinen vergleichbaren Verband bot.
  • Wir müssen unsere Interessen in politisch und wirtschaftlich relevanten Belangen gemeinsam vertreten, um als eine starke Stimme mitreden und mitbestimmen zu können.
  • Mit der Gründung von IndieSuisse schaffen wir eine Anlaufstelle für unabhängige Musiklabels- und produzenten, sowie eine Schnittstelle zwischen Politik, Kulturförderung und Wirtschaft.
  • Wir bündeln uns lokal, regional und gesamtschweizerisch und profitieren davon gemeinsam. Dadurch bringen wir Kräfte zusammen, die sonst ungenutzt blieben.

Sind wir mit unseren Strukturen zufrieden? – IndieSuisse als Interesse- und Förderverband

  • Im Zentrum steht der Austausch, das Networking. Wir entwerfen Karrierepläne und Strategien, um musikalisches Schaffen an die Fans zu bringen – und wir tun es gemeinsam.
  • Wir wollen mit den bestehenden Partnern im In – und Ausland an Branchentreffen und Festivals gemeinsam auftreten und dadurch die überregionale Wahrnehmung unserer Leistungen verbessern.
  • Wir wollen nicht aussschliesslich gemeinsame Interessen vertreten, sondern auch innerhalb und ausserhalb des Verbandes fördern und Strukturen verbessern.
  • Wir setzen uns dafür ein, dass Fördergelder dorthin fliessen, wo sie gebraucht werden. Das bedeutet konkret: Die professionellen Strukturen müssen angehoben werden.

«Wir sind der Motor, der Künstler ist unser Benzin» – Musiklabels- und produzenten als wichtiger Katalysator?

  • •Auch das Label und die Strukturen, als wichtige Katalysatoren des Künstlers, müssen gefördert  werden. Bereits jetzt fliessen anschauliche Mengen an Fördergeldern aus Bund, Kantonen, Städten und Stiftungen direkt an die Künstler. Dabei wird oft übersehen, dass Geld alleine einer/m KünstlerIn nicht unbedingt zum gewünschten Erfolg verhilft. Es bedarf neben Talent und Fleiss vor allem auch an Know-How und an einem grossen Netzwerk. Hier sind Musiklabels und -produzenten am Werk!

Comments are closed.